Herbert Taege, Die Hitler-Jugend

Geschichte einer betrogenen Generation

"Hitler-Jugend" und "Bund Deutscher Mädchen" haben eine Generation von Deutschen geprägt. Dem Autor gelingt es, deutlich zu machen, warum diese Organisationen die meisten Heranwachsenden begeistern konnten; er stellt den Idealismus der Jugend der geschichtlichen Wirklichkeit des Dritten Reiches gegenüber und fragt nach der Verantwortung der Jugendführer. Der umfangreiche Bildteil läßt auch den heutigen Leser einen unmittelbaren Eindruck gewinnen.